Reise zur Vogelwelt Marokkos

Aufgrund struktureller, interner Veränderungen bieten wir momentan keine Reisen 
nach Marokko an! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Vogelwelt Marokkos

Marokko – das Land zwischen Orient und Okzident –  wird auf Grund seiner geologischen Vielfalt und seinem Reichtum an Flora und Fauna als ein Eldorado für ornithologische Reisen betrachtet. Zur Zeit werden in Marokko mehr als 450 Vogelarten nachgewiesen.

Auch landschaftlich ist Marokko eines der vielfältigsten Länder Afrikas – zwischen den fruchtbaren weiten Ebenen des Nordens und des Antiatlas erstrecken sich die Gebirgsketten des Mittleren und Hohen Atlas, die viele Rückzugsgebiete für Vögel bieten. Diese Gebirgszüge durchqueren das Land mit Höhen bis über 4000m. Nicht weniger beeindruckend als Klimazone ist die Sahara-Region mit Sand- und Steinwüsten.

Entlang des Atlantiks erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaft mit Klippen, Sandstränden, Lagunen, Flussmündungen und weitläufigen Feuchtgebieten. Auf dieser Reise widmen wir uns neben der Vogelwelt auch den kulturellen Highlights der Regionen und erleben die Stadt der Gaukler und eines reichhaltigen Kunsthandwerks, Marrakesch.

An der Mündung des Oued Massa, ungefähr 45 km südlich von Agadir, liegt Marokkos größtes Vogelschutzgebiet. Hier leben so seltene Vogelarten wie Sand- und Wüstenflughühner oder Zwergseeschwalben. Unter der Ägide der deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wurden hier ausgestorbene Tierarten wie die Mendesantilope und die Mhorrgazelle aus dem Hannoveraner Zoo wieder angesiedelt. Neben einer herrlichen Flusslandschaft, die Sie auf Spaziergängen erkunden können, gibt es einige schöne Strände mit vielen Höhlen, wo einheimische Fischer ihren Fang frisch zubereiten. Als Höhepunkt der Reise verbringen wir 3 Nächte direkt an der Flussmündung des Massa in einem aussichtsreichen kleinen Hotel. Von hier werden wir täglich für 4 Stunden mit einem lokalen Guide die Region erkunden.

Anfang April konnten 2015 an einem Tag folgende Spezie beobachtet werden; Einfärbstar, Diademrotschwanz, Mittelmeer Steinschwätzer, Schwarzkehlechen, Grauschnäpper, Scharfstelze, Girlitz, Grünfink, Rauchschwalbe, Theklalerche, Zistensänger, Graubülbül, Seidensänger,  Isabelspötter, Fitis, Zilpzalp, Mönchsgrasmücke, Weissbart Grasmücke, Samtkopf Grasmücke, Türkentaube, Palmtaube, Steinkauz, Fahlsegler Bienenfresser, Senegaltschagra, Rotkopfwürger, Elster, Rotschenkel, Flussuferläufer, Mittelmeermöve, Turmfalke, Adlerbussard, Teichhuhn, Blässhuhn, Triel, Rostgans, Komoran, Stockente, Waldrapp, Sichler, Löffler, Rallenreiher, Purpurreiher, Graureiher, Basstölpel. Der seltene Waldrapp kommt ausschliesslich in dieser Region vor, Sein Bestand konnte sich in den letzten Jahren sogar vergrößern.

Marokko Waldrapp Vogel Reise

Waldrapp bei Tamri

Vogelreise Marokko

Saharaohrenlerche bei Boulmane

Marokko Vogel Saharasteinschmätzer Reise

Saharasteinschmätzer bei Erfoud

Marokko Reise Vögel Ornithologie Steinkauz

Steinkauz Souss Massa Nationalpark in S´Rabat

Reiseverlauf

Reise Route Marokko Vogelwelt

1.Tag: Willkommen in Marokko!

  • Flug nach Marrakesch
  • Transfer zum Hotel in Marrakech, Briefing am Abend, Fragen und Antworten mit Ihrem Reiseleiter, Autor zahlreicher Reiseführer über Marokko
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Tichka Salam

2.Tag: Der Hohe Atlas

  • Fahrt über eine der spektakulärsten Strassen im Hohen Atlas über den höchsten Pass Nordafrikas, den Tiz-n-Tischka (2160m) und Besuch der nahen Forstreserve
  • Abstecher über die Hochebene Telouet und auf der alten Salzstraße nach Ait Benhaddou (UNESCO-Weltkulturerbe).
  • Mit Glück Sichtung von Bartgeier, Steinadler, Alpenkrähe, Grünspecht
  • Abendessen, Übernachtung im Dar Maktoub in Ait Benhaddou

3.Tag: Die Kasbah-Straße

  • Fahrt zum Stausee El Mansour Eddahbi und einem östlichen Seezugang
  • Kleine Wanderung in der Oase der Kasbah Amerhidill
  • Fahrt auf der Kasbah-Straße nach Boumalne
  • Mit Glück Sichtung vers. Gänse-, Hühner- , Schwalben- und Lerchenarten, Habichtsadler,…
  • Abendessen, Übernachtung  im Hotel Kasbah Tizzarine.

4.Tag: Der Tagdilt-Track

  • Ausflug Tagdilt-Track („Wüstenvögel“) und Besuch des Souk, Abstecher in die Dades-Schlucht
  • Mit Glück Sichtung von Rennvogel, vers. Lerchen- und Schmätzerarten,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Kasbah Tizzarine.

5.Tag: Die Hamada

  • Fahrt in die Todra-Schlucht, Wanderung in der Oase
  • Weiterfahrt über Erfoud nach Merzouga in die marokkanische Sandwüste
  • Mit Glück Sichtung von Felsenschalben, Adlerbussard, Lanner, Wanderfalken,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Ksar Bicha

6.Tag: Die Sahara, erg

  • Möglichkeit zur Vogelbeobachtungen, evtl. auch am Wüstensee von Merzouga
  • Nachmittags Kamelritt in eine Oase
  • Mit Glück Sichtung von Saharasteinschmätzer, Wüstensperling, Wüstenprinie,…
  • Abendessen und Übernachtung in Berberzelten (Wüstencamp) des Ksar Bicha

7.Tag: Steinwüste, reg

  • Kamelritt zum Ksar Bicha, Frühstück, Erfrischung am Pool
  • Fahrt nach Rissani (Markt)
  • Fahrt entlang der Ausläufer des Saghro-Gebirges ins Draatal
  • Weiterfahrt nach Zagora
  • Mit Glück Sichtung von Sandlerche, Akazien-Drossling, Wüstenrabe,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Palais Asmaa.

8.Tag: Das Draa-Tal

  • Fahrt nach Tamgroute, Besichtigung der Bibliothek und der Töpfereien
  • Fahrt entlang dem Draa-Tal nach Ouarzazate (Flusswanderung)
  • Mit Glück Sichtung von Bienenfresser, Grasmücken, Schafstelze,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Club Hanane.

9.Tag: Das Siroua-Massiv

  • Fahrt vorbei am Siroua-Gebirge in die Sous-Ebene
  • Biosphärengebiet der Arganien
  • Mit Glück Sichtung von Haussegler, Blauracke, Wiedehopf,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Palais Salam.

10.Tag: Das Sous-Tal

  • Besichtigung von Taroudant und einer nahen Oase
  • Wanderung am Atlantik nahe des Fischerortes Tifnit
  • Weiterfahrt nach Sidi Rabat am Souss Nationalpark
  • Mit Glück Sichtung von Komoran und Seeschwalbe
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel La Dune.

11.Tag: Die Atlantikküste

  • Wanderung  im Massa Nationsalpark am Vormittag (s.u.)
  • Nachmittags freie Gestaltung
  • Mit Glück Sichtung von vers. Lerchearten, Fahlbürzelsteinschmätzer, Zwergadler,…
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel La Dune

12.Tag: Der Massa-Nationalpark

  • Führung im Nationalpark Souss Massa und an der Flussmündung mit Glück Sichtung von Löffler, Flamingo, Kranichen, Stelzenläufer, Sand-, See-, Fluß-, Gold- und Kiebitzregenpfeifer, Steinwälzer, Säbelschnäbler, Sanderling, Sichel-, Alpen-, Zwerg- und Temminckstrandläufer, Dunkler Wasserläufer, Rot- und Grünschenkel, Ufer- und Pfuhlschnepfe,…
  • Ausflug nach Tiznit (fakultativ)
  • Abendessen, Übernachtung Hotel La Dune

13.Tag: Der Tamri-Nationalpark

  • Fahrt in den Tamri-Nationalpark, Kap Rhir und Tinkert-Mündung
  • Mit Glück Sichtung von Baßtölpel, Schmarotzerraubmöwe, Kormoran, Lach-, Korallen- und Mittelmeermöwe, Raub-, Brand-, Königs- und Zwergseeschwalbe, Fischadler, Wiedehopf, Diademrotschwanz, Graubülbül, Brillengrasmücke,…
  • Abends Weiterfahrt nach Marrakesch
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Tichka Salam

14.Tag: Marrakech, die Perle des Südens

  • Stadtbesichtigung der Königsstadt Marrakech (Königsgräber, Bahia Palast, Koutoubia Moschee, Jemaa el Fna, Souks, Foundouks bzw. Handwerkstätten, Jardin Majorelle)
  • Abendessen, Übernachtung im Hotel Tichka Salam

14.Tag: Abflug von Marrakesch – Auf Wiedersehen Marokko!

  • Frühstück Hotel Tichka Salam
  • Fahrt zum Flughafen
  • Abflug Marrakesch

Leistungen:

  • Flug mit Easy Jet (Basel – Marrakesch – Basel) oder Royal Air Maroc Zürich – Marrakesch inkl. Flughafensteuern
  • Rundreise im klimatisierten komfortablen Reisebus
  • 14 Übernachtungen in 3*- und 4*-Hotels / Kasbahs  im DZ mit WC /Bad (Preise bei Belegung im DZ – EZ gegen Aufpreis)
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp mit gemeinschaftlichen Sanitäranlagen
  • Verpflegung: Halbpension (Abendessen / Frühstück)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Führungen und Eintrittsgelder
  • Kamelritt am Erg Chebbi
  • Sicherungsschein für den Reisepreis, Veranstalter-Versicherungen