Urlaub in Madagaskar

Urlaub in Madagaskar bedeutet Vielfalt – und Entscheidung

Wer nach Madagaskar reist braucht einen Plan, oder sehr viel Zeit.
Madagaskar ist eine große Insel – von der Fläche etwa so wie Frankreich und Belgien zusammen. Die Straßen auf der Insel sind oft schlecht, und die Entfernungen groß. Reisende benötigen viel Zeit und Geduld, um von A nach B zu kommen. Gleichzeitig hat Madagaskar verschiedene Klimazonen, und die vielen Sehenswürdigkeiten und interessanten Orte sind auf der gesamten Insel verteilt zu finden.
Für einen gelungene Urlaubsreise muss also eine Route festgelegt werden, die auf die Wünsche und Prioritäten der Reisenden eingeht, ebenso wie die Infrastruktur und die klimatischen Bedingungen berücksichtigt.

Madagaskar punktet mit Traumstränden und türkisblauem Meer  – auf den kleinen Inseln Nosy Be im Nordwesten und Sainte Marie (Nosy Boraha) im Nordosten, an der Südwestküste rund um Tulear oder im Norden bei Diego Suarez finden Reisende alles, was sie für perfekte Urlaubstage am Strand und Badeferien suchen. Auch Taucher und Schnorchler kommen auf der Insel im Indischen Ozean auf ihre Kosten. Es gibt bis auf wenige Ausnahmen (auf Nosy Be) eher kleine, familiäre Strandhotels in Bungalow-Stil von einfach bis luxuriös und für jedes Budget in den Stranddestinationen Madagskars.

Madagaskar ist ein Paradies für Badeferien und Strandurlaub – aber auch noch viel mehr als ein exotisches Ferienziel:

Madagaskar bietet einzigartige Natur voller seltener Tier- und Pflanzenarten, vielseitige Kultur und bis heute sehr präsente Traditionen, schöne abwechslungsreiche Landschaften mit Reisfeldern, bis zu 3000 Meter hohen Gebirgsketten und 5000 Kilometern idyllischer, meist unbebauter Küstenlinie. Die Vielseitigkeit des Landes führte dazu, dass man Madagaskar oft als achten Kontinent bezeichnet.

Madagaskar und seine Bevölkerung haben einen ganz eigenen Charme. Die Madagassen sind freundliche und eher zurückhaltende Menschen, die Kinder heißen Reisende und Urlauber mit einem Lachen und großem Interesse willkommen. Viel mehr als in Afrika fühlt man sich in Asien: Indonesische Einflüsse sind in der Sprache und im Essen Madagaskars bemerkbar, auch die Stämme des Hochlands haben mit ihren feinen Gesichtszügen und relativ heller Haut asiatische Merkmale. Vor allem im zentralen Hochland der Insel prägen die grünen Reisfelder und Terrassen das Landschaftsbild und stehen im Gegensatz zur allgemeinen Vorstellung, die man von einer tropischen Insel als Urlaubziel vielleicht haben mag.

Wir von PRIORI organisieren vielseitige Urlaubsangebote in Madagaskar, für jeden Geschmack und jedes Budget, immer flexibel und mit 20jähriger Erfahrung.

Wir von PRIORI möchten Ihnen Madagaskar zeigen, und Ihnen einen unvergesslichen Urlaub dort ermöglichen. Dies versuchen wir mit ausführlichen Informationen, gut organisierten Touren und vielseitigen Reiseprogrammen. Gerne beziehen wir natürlich auch Ferientage am Strand, z.B. im Rahmen von Hochzeitsangeboten mit ein.
Wir organisieren Ihre Urlaubsreise immer individuell auf Sie zugeschnitten. Unser Mitarbeiterinnen in Antananarivo sind über alle aktuellen Entwicklungen in Madagaskar informiert, können schnell reagieren und so auch besondere Reisewünsche und Last-Minute Anfragen zügig und kompetent bearbeiten. Kontaktieren Sie uns!