Äthiopienreise ins Steinreich von Tigrai und in den Seengraben

Äthiopien individuelle Reise Irobland Tigrai Erfahrungs-Reisen ins unbekannte, vielseitige Äthiopien

Reisetermine 2018:
Sa., 29. September 2018 – So., 14. Oktober 2018 / 16 Tage
Sa., 03. November 2018 – So., 25. November 2018 / 23 Tage

Äthiopien Reisen individuell Bruno Strebel PRIORI Afrika

Bruno Strebel in Äthiopien

Diese einzigartige Reise wird fachkundig geleitet vom Geografen Bruno Strebel.
Er begleitet diese Region seit mehr als 40 Jahren im Rahmen von Entwicklungsprojekten, seiner Dissertationsarbeit über Agrarentwicklung und durch regelmässige Reisen.
Im Land der Irob, einem kleinen Volksstamm, hat der Luzerner seine zweite Heimat gefunden. Bruno Strebel kennt Land und Leute und verfügt über viele wertvolle Kontakte. Seine Beobachtungen und Erklärungen bleiben nie an der Oberfläche und so beleuchtet er die individuellen Reiseschwerpunkte mit seinem markanten Wissen.


Diese Reise bietet Ihnen folgende Highlights:

  • Boomstadt Addis Abeba: Gesamthaft drei Tage Aufenthalt im Kontrastort Grossstadt;
  • Gemächlicher Besuch der wichtigsten Steinzeugnisse der abessinischen Hochkultur mit genügend Aufmerksamkeit für das “Banale” im täglichen Leben der Menschen
  • Kontakte auf Augenhöhe mit der gastfreundlichen Bevölkerung. Einmaliger Abstecher ins Irobland und intensive Auseinandersetzung mit einem 40-Jährigen Umweltprojekt;
  • Steinreichtum: geologische Vielfalt, bizarre Felsformationen, Fels- und Gruftkirchen, Trockensteinbauten im Ausmass der Cheops-Pyramiden;
  • Wasserwelten: Bootsfahrt auf dem Tanasee (Quelle des Blauen Nils), Seengraben mit Badegewässer Langono-See, Rückhaltesperren, Flutbewässerung und “Brunos” Stausee im Irobland;
  • Archaische Landwirtschaft: vielfältige Haustierrassen, Brotgetreide, Erntearbeiten, Wochenmärkte, Gemüseanbau, Kaffeeplantagen und Kakteen;
  • Gemütliche Wanderungen (mit frei wählbaren Anforderungen) durch eine abwechslungsreiche und atemberaubende Landschaft auf verschiedenen Höhenstufen.

Äthiopien-GEarth-ganz.web


Reisebeschreibung

Äthiopien individuelle Reise Irobland PRIORI Afrika

Diese Reise beginnt am Tana-See und führt schwerpunktmässig in den trockenen Norden von Äthiopien bis zur Grenze nach Eritrea. Das „Steinreich“ von Tigrai ist die Wiege des aksumitischen Reiches, das vor 2000 Jahren entstand. Auch heute noch erinnert in Abessinien vieles an biblische Zeiten. Im Gegensatz dazu steht unser Abstecher in den Seengraben im Süden, wo sich ein ganz anderes Äthiopien mit einer Vielfalt an Landschaften, Völkern und Kulturen zeigt.

Die uralten Kulturwurzeln Äthiopiens reichen weit in vorchristliche Zeiten. Im Laufe der Jahrtausende haben sie sich gewandelt, so dass sich Äthiopien heute wie ein offenes Geschichtsbuch präsentiert. Wir lesen darin Menschwerdung, Religionsgeschichte, Kulturentwicklung und ihre Spuren schimmern heute noch durch das tägliche Leben der Bevölkerung.
Die Moderne hat auch im alten Abessinien Einzug gehalten und dies vor allem in der Hauptstadt. Trotzdem haben sich sogar dort alte Kulturelemente erhalten, wie etwa die spannend zu beobachtende Kaffeezeremonie. Während in der Megacity hochmoderne Stadtbahnen fahren, begleiten in den Kaktusbergen des Iroblandes Tragesel die biblisch anzusehenden Ziegenhirten.

Das Reiseprogramm bemüht sich um äthiopische Gemächlichkeit und gibt Zeit für Reflektionen. Der genaue Reiseverlauf wird bewusst erst drei Monate vor Abreise detailliert festgelegt, um aufgrund der Interessenslage der angemeldeten TeilnehmerInnen leichte Anpassungen zuzulassen.

Folgende Eckpunkte sind vorgesehen:

  • Ankunft in Addis Abeba mit minimal einem vollen Tag Akklimatisation;
  • Inlandflug nach Bahir Dar und zwei Tage Aufenthalt am Tana-See;
  • Abwechslungsreiche Busfahrt nach Lalibela und Besuch der grossartigen Felskirchen (zwei Tage);
  • Hochland-Autofahrt nach Makelle, Geralta/Hauzien (tolle Gruftkirchen) und Adigrat ins Irobland (vier Tage);
  • Einblicke ins Leben im Irobland, Übernachtungen in der Irob Lake Lodge (vier Tage);
  • Rückfahrt  nach Mak’ele und Inlandflug nach Addis Abeba (zwei Tage);
  • Autofahrt in den Seengraben bis Awassa und Rückreise über Asella in die Hauptstadt (drei Tage);
  • Ausklang der Reise in Addis Abeba und Flug zurück nach Zürich (zwei Tage).

Äthiopien Reise Irobland Frau mit Wasserkanister PRIORI AfrikaDie Reise bietet viel Abwechslung. Bei der Unterkunft und Verpflegung bemühen wir uns um Komfort, Sauberkeit und Abwechslung, können jedoch keine westlichen Standards erreichen. Ein grosser Reiz der Reise liegt gerade in ihrer Einfachheit, die von allen Beteiligten Flexibilität verlangt.

 

Übersicht und Eindrücke der Äthiopien-Reise 


Praktische Informationen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Zürich inkl. Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Alle Landtransporte wie im Programm bescchrieben
  • Alle Übernachtungen wie im Programm beschrieben. Zum Teil handelt es sich um sehr simple Lokalitäten, zum Teil Übernachtung in Zelten.
  • Alle Mahlzeiten und Getränke (Vollpension)
  • Eintritte in Museen und Parks
  • mehrsprachige Schweizer Reiseleitung (Bruno Strebel) und englischsprachige lokale Reiseleitung
Reisegruppe:
mindestens 8, maximal 14 Personen
Preis:
Reise 1:
5400 sFr / 4700 € pro Person im Doppelzimmer.

Reise 2:
6500 sFr / 6000 € pro Person im Doppelzimmer.

Alle Flüge sind eingeschlossen.
Bitte kontaktieren Sie uns bzgl. Einzelzimmerzuschlag

Reisetermine: Reise 1: Samstag, 29. September 2018 – Sonntag, 14. Oktober 2018
(16 Tage ab/bis Zürich)

Reise 2: Samstag 3. November 2018 – Sonntag, 25. November 2018
(23 Tage ab/bis Zürich)

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • An- und Abreise zum/vom Flughafen Zürich
  • private Reiseversicherung und Reiseannullationsversicherung
  • Visumkosten und Visumbeschaffung für Äthiopien
  • Getränke ausserhalb der Mahlzeiten
  • Trinkgelder
Allgemeine Hinweise: Für die vorgesehenen Wanderungen ist eine normale Kondition erforderlich.
Die Temperatur erreicht tagsüber ca. 25 Grad bei geringer Luftfeuchtigkeit. Abends ist es frisch, nachts kalt.
Anmeldefrist: Die Reise 1 muss bis zum 27. Juli 2018 und die Reise 2 bis zum 31. August 2018 verbindlich gebucht werden.
Anmeldung und Informationen PRIORI Reisen GmbH, Holeestrasse 3, 4054 Basel
Tel: 061 332 19 27 / 0041 61 332 19 27 / info@priori.ch
 Reisegarantie Schweizer Reisegarantie

Mehr Infos erhalten Sie auch direkt bei Bruno Strebel, der die Reise ja begleiten wird.
Er nimmt auch Anmeldungen entgegen:

Äthiopien Reisen individuell Bruno Strebel PRIORI Afrika

Bruno Strebel in Äthiopien

Dr. Bruno Strebel
Geograph, Entwicklungsfragen und angewandte Ökologie
Sonnenhof 10, 6232 Geuensee Schweiz
Telefon 041 921 38 24 und für Telefonate von ausserhalb der Schweiz: 0041 41 921 38 24
eMail: strebel.bruno@bluewin.ch

Selbstverständlich können Sie auch uns jederzeit für Infos und Anmeldungen kontaktieren:
PRIORI Reisen GmbH, Holeestrasse 3, 4054 Basel
Tel: 061 332 19 27 / 0041 61 332 19 27 / info@priori.ch